NEUIGKEITEN

Wissenswertes über St. Marien

Mit knapp 5.000 Einwohnern und 37 km² ist St. Marien die zweitgrößte Gemeinde im Bezirk Linz-Land. Eine besondere Herausforderung für St. Marien sind die drei Ortszentren St. Marien, Nöstlbach und Weichstetten.

St. Marien verbindet das urbane Leben des Linzer Zentralraumes mit den Vorteilen einer ländlichen Gemeinde. Dazu gehören eine breite Palette an Kultur, ein aktives Vereinsleben, ausgezeichnete Kinderbetreuung, aktive Pfarren mit hohem, sozialen Engagement und attraktive Sport- und Freizeiteinrichtungen.

Die Gemeinde liegt an der Pyhrnbahn mit halbstündlichen Verbindungen nach Linz. Die zentrale Lage im Städtedreieck Linz, Wels, Steyr schafft ideale Anbindungen an das Verkehrsnetz. Drei Caritaskindergärten, vier Krabbelstuben, zwei Schülerhorte und zwei Volksschulen, alle auf modernstem Stand, garantieren eine hervorragende Betreuung und Ausbildung der Kinder. Neben der Landwirtschaft gibt es in der Gemeinde Klein- und Mittelbetriebe, wie Nahversorger, Gastronomie- und Handwerksbetriebe.

 
© Copyright 2020 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!