BÜRGERMEISTER

image

Bürgermeister

Walter Lazelsberger
07227/8155

 

  

 

Neuigkeiten vom Bürgermeister:

Ferienpass 2024 - ein abenteuerlicher Samareiner Sommer

11.06.2024
Ferienpass 2024 - ein abenteuerlicher Samareiner Sommer

Liebe Jugendliche & liebe Eltern!

 

Unser beliebter Ferienpass – seit letztem Jahr auch ausgeweitet um Angebote für unsere Jugendlichen und mittlerweile nachgeahmt von vielen Gemeinden – geht in die nächste Runde!

 

Fast 40 Aktivitäten verteilen sich auf 11 Sommerwochen und bieten unseren Kindern und Jugendlichen einen abwechslungsreichen und spannenden Sommer.

 

DANKE an alle, die sich an unserem Ferienpass beteiligen. Es zeigt sich wieder, so wie wir es in St. Marien kennen: Gemeinsam kommt Großartiges zustande!

 

Viel Freude beim Durchstöbern und schönen Sommer!

 

Herzliche Grüße

Bürgermeister

Walter Lazelsberger 

PDF Dokument ansehen

Nahversorger Nöstlbach - WIR SUCHEN SIE!

29.05.2024
Nahversorger Nöstlbach - WIR SUCHEN SIE!

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!

 

Wie Sie sicher leider alle wissen, schließt mit Ende Mai der SPAR-Markt in Nöstlbach. Herr Zitterl, der nach der Übernahme von Fam. Hochreiter, ab 2017 den Markt engagiert betrieben hat, wird diesen nicht fortführen.

 

Seitens Fam. Pröll/Hochreiter (Gebäudeeigentümer) und der Gemeinde St. Marien wurde bereits rasch gehandelt: Es wurden Gespräche mit entsprechenden Unternehmen (Handelsketten/Bäckereien) geführt, für welche allesamt jedoch eine Übernahme des Standortes in Nöstlbach nicht in Frage kommt.

 

Eine Fortführung des Nahversorgers in der bisherigen oder einer ähnlichen Form, wird daher mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder nur durch eine/n selbständige/n Kauffrau/-mann möglich sein. Persönlichkeiten, die sich für dieses Berufsbild begeistern können, gibt es heutzutage aber nur mehr wenige.

 

Seitens der Gemeinde St. Marien starten wir dennoch den Versuch, genau eine solche Persönlichkeit zu finden! Dies wird herausfordernd. Daher mein Ersuchen: Teilen und verbreiten Sie unseren Aufruf (siehe Bild im Anhang), informieren Sie im persönlichen Gespräch und machen Sie über die Gemeindegrenzen hinaus positive Werbung für den Nahversorgerstandort in Nöstlbach!

 

Wir haben damit leider keine Erfolgsgarantie – aber wir tun damit gemeinsam garantiert alles, was wir nur tun können, um mit Interessenten ins Gespräch zu kommen!

 

Herzlichst

Ihr

Bürgermeister

Walter Lazelsberger

PDF Dokument ansehen